Yoga

YOGA

pexels-cottonbro-4323315_edited.jpg
pexels-eternal-happiness-3317225_edited.

Meine erste Bekanntmachung mit Yoga machte ich bereits 2010 bis 2011. Danach habe ich jedoch meine Freizeit komplett dem Laufen (Halbmarathon, 10-km Läufe, Bergläufe) gewindmet.

2015 war ich zufällig mit einer Freundin gemeinsam in einer Yogastunde und spürte plötzlich, ich will mehr über Yoga  wissen. Mein Yoga-Feuer war entfacht. So machte ich 2016 meine 200h Yogalehrerausbildung in Indien, in Goa. Seit dem bereichert Yoga mein Leben und meine Praxis. Danach folgten noch weitere zertifizierte Yoga Ausbildungen (sh. unter Ulrike).

Hier findest du all meine Yogastile, die die ich mit Herz und Leidenschaft unterrichte:

 

BabyBauch Yoga

 

... schenke dir und deinem Baby Zeit. Zeit zum Entspannen.
Zeit zum Verbinden. Zeit, um sich auf die Geburt vorzubereiten.


Ab der 13. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt.

Die Einheiten beinhalten sanfte Yogapositionen aus dem Hatha Yoga sowie Beckenboden-Wahrnehmungsübungen, Pranayamas (Atemtechniken), Entspannung mit Körperreisen oder Phantasiereisen und Zeit zum Austausch.

Es ist keine Yoga Erfahrung erforderlich.

 

 

 

MamaBaby Yoga

 

... weil ein persönlicher Austausch mit anderen Mamas in dieser neuen Zeit etwas Wertvolles und Wichtiges ist.

Ab sechs Wochen bzw. zehn Wochen nach dem Kaiserschnitt und nach Freigabe von deinem Arzt bis zum Krabbelalter.

Die Praxis auf der Matte beinhaltet jedes Mal am Beginn eine Babymassage (Indische oder Schmetterlingsmassage), sanfte Yogapositionen aus dem Hatha Yoga sowie klassische Rückbildungsübungen, um deine Körpermitte und deinen Beckenboden wieder zu stärken. Hol dir in diesen Einheiten Kraft und Zuversicht aber auch einen Ausgleich, um deinen neuen Alltag mit Baby wieder gestärkt und entspannt zu meistern.

Es ist keine Yoga Erfahrung erforderlich.

 

Aerial Yin Yoga

 

... sei entspannt wegen dir.

Ähnlich wie im Yin Yoga werden wir beim Aerial Yin Yoga Asanas mit dem Tuch mehrere Minuten lang halten.
Dabei dringen wir in die tiefen Faszienschichten vor, sprechen den Parasymphatikus an und bringen so Körper, Geist und Seele wieder in Einklang und stärken so dein Immunsystem. Das Tuch unterstützt dich dabei, die Positionen zu halten und ermöglicht auf leichte Art und Weise das Loslassen und Entspannen.

Keine Aerial Flow Yoga oder Yoga Erfahrung erforderlich.
Für alle möglich, auch in der Schwangerschaft. Bitte um Info bei der Anmeldung.

 

 

 

Hormon Yoga

 

... stärke deine Weiblichkeit, Fruchtbarkeit und Frauenkraft.

Hormon Yoga wurde von Dinah Rodriguez speziell für weibliche Hormonsystem entwickelt und ist darüber hinaus eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

 

Für Frauen speziell mit Wechselbeschwerden, PMS-Problemen (unregelmäßiger Zyklus, Schmerzen,...), Endometriose, Schilddrüsenproblemen und Kinderwunsch.

Wir praktizieren die Übungsreihe nach Dinah Rodrigues, im Speziellen handelt es sich um eine Komination aus Atem- und Energielenkung sowie um einen Chakrenausgleich. Durch regelmäßiges Üben bringst du deinen Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht und bist deine "Beschwerden" unter Umständen los.

 

 

 

Yin Yoga

 

... lausche hinein in dein Inneres und bekomme wertvolle Antworten.

Yin Yogakurs werden die Asanas (Körperhaltungen) für mehrere Minuten gehalten. Damit kommen wir in die tiefen Faszienschichten und befreien blockierte Energien in den Meridianen. Die Beweglichkeit wird gefördert und der Körper auf sehr sanfte Art und Weise in seine Mitte gebracht. Die Lebensenergie (Prana) fließt wieder.

Ein purer Seelen-Genuss!

Alle Yogaeinheiten können im Kurs besucht werden oder auch nur persönlich mit mir und ganz individuell stattfinden.